PTG Projekt und Transfergesellschaft
gemeinnützige GmbH
Ulstettstraße 7 · 86167 Augsburg
Tel. 0821/444 91-0 · Mail: info@ptg.de

Impressum

Beachten Sie auch unsere Angaben zu Haftungsaus-schluss und Urheberrecht

Allgemeine Anschrift und Kontaktmöglichkeiten
PTG gemeinnützige GmbH
Ulstettstraße 7
86167 Augsburg
Telefon: (0821) 444 91-0
Fax: (0821) 444 91-999
Email: info@ptg.de

Geschäftsführer und inhaltlich verantwortlich:
Dr. Bernd Nickolay, Robert Eberle

Spezifische Firmenangaben:
für die  PTG gemeinnützige GmbH:
HRB 14963 beim Amtsgericht Augsburg
Ust-ID Nr.: DE 176845474

Stand: April 2018

Dieser Internetauftritt inklusive aller Texte, Bilder und Gra-fiken, sowie jede Auswahl bzw. jedes Layout sind urheberrechtlich geschützt. Das Kopieren und jegliche Form der Reproduktion der gesamten Website oder einzelner Passa-gen werden nur zur Information für den privaten Gebrauch gestattet. Die Aufnahme des Angebotes (auch auszugsweise) in Online-Dienste und Internet ist ausschließlich mittels Referenz (Linkadresse) ohne jede inhaltliche Veränderung (speziell kommerzielle Werbung) gestattet.

Jede andere Verwendung der auf dieser Website verfügbaren Materialien bzw. Informationen inklusive der Reproduktion, des Weitervertriebs, der Veränderung und der Veröffentlichung zu einem anderen als dem oben genannten Zweck ist ohne vorherige schriftliche Einwilligung der jeweiligen Geschäftsführung der in Frage kommenden PTG Gesellschaft untersagt. Urheberrechtsverstöße werden strafrechtlich verfolgt und der Verursacher zum Schadensersatz verpflichtet.

Informeller Hinweis in Bezug auf die Umsetzung der Vorgaben des AGG

Es ist und war für uns stets eine Selbstverständlichkeit, der Gleichberechtigung und Gleichstellung von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern, gleich welcher Herkunft, Religionszugehörigkeit, welchen Alters oder körperlich einschränkender Situation im Rahmen unserer Möglichkeiten Rechnung zu tragen. Für uns entscheidend sind und bleiben Kompetenz und Einsatzbereitschaft.

Wir weisen an dieser Stelle der Form halber explizit darauf hin, dass die in den Texten dieser Präsenz verwendete männliche Anrede auch nur im Sinne eines im Deutschen durchaus geläufigen Stilmittels zu verstehen ist. Sie ist demnach in keinster Weise als Ausdruck der Bevorzugung oder als Vorselektionskriterium zu betrachten. Unsere Angebote beziehen sich in Umfang und Leistung gleichermaßen 



Hinweis zur Verwendung weiblicher und männlicher Formulierungen

Aus Gründen der leichteren Lesbarkeit und der Nutzerfreundlichkeit verzichten wir auf die gleichzeitige Verwendung der männlichen und weiblichen Personenbezeichnung. Die Verwendung der männlichen Form schließt die weibliche Form mit ein.